網頁

2018年10月5日 星期五

taz Newsletter 5. Oktober 2018

Empfänger: tweatsho.mail20@blogger.com

*** taz am Wochenende ***
1. THEMEN AM 06./07. OKTOBER

*** taz unterwegs ***
2. AUF DER BUCHMESSE FRANKFURT
3. GEMEINSAMES BUCHMESSENFEST VON tazUND WESTEND VERLAG

*** taz fürs Ohr ***
4. taz MIXTAPE
5. PODCAST: LOKALRUNDE HAMBURG - BERLIN

*** Geschenkt ***
6. FREIKARTEN FÜR TAMIKREST
7. FREIKARTEN FÜR DRANGSAL

*** taz blogs ***
8. UNBEGRENZTE VIELFALT

*** taz FUTURZWEI ***
9. ANGEKOTZT VOM STILLSTAND

*** 40 Jahre taz ***
10. TEXTE DER SONDERAUSGABE JETZT AUCH ONLINE

*** taz Bewegung ***
11. AUF DIE STRASSE, WEITE REISEN

*** Veranstaltung in Berlin ***
12. KNEIPENQUIZ + SPENDENGALA VON UND FÜR taz gazete


*** Kontakt ***
*** Newsletter abbestellen ***
*** Impressum ***

******************************************

*** taz am Wochenende ***
1. THEMEN AM 06./07. OKTOBER

SEITENWECHSEL: Die CSU kämpft in Bayern um ihre Vormacht. Urgesteine ihrer Wählerschaft wenden sich ab. Warum sich jahrelange CSU-Wähler heute für die Grünen entscheiden.

DENKSTÜCK: Woher kommt die Lust auf Gewalt? Und was haben Game of Thrones und die Ausschreitungen in Chemnitz gemeinsam? Antworten aus der Jungsteinzeit und der Psychologie.

METAPHER: Die AZ München hat wohl selten so viele Leserbriefe bekommen, wie nach Friedrich Anis Gedicht, in dem er Horst Seehofer als "Unchrist" bezeichnet. Der Krimiautor erklärt im Gespräch, was die CSU mit einer betrunkenen Autoscooterfahrt gemeinsam hat.

CHEERS: Manche sammeln Briefmarken, der georgische Schriftsteller Zaza Burchuladze sammelt "literarische Drinks". Er hat ein Notizbuch voll mit Alkoholika, die Figuren in der Literatur trinken. Hätten Sie gewusst, dass Goethes Mephisto gerne Tokajerwein trinkt?

AKTEN: Aarash D. Spanta ist Asylrechtsanwalt. Er ist selbst als Kind aus Afghanistan geflohen und will heute Menschen dabei helfen, in Deutschland anzukommen. Ein Tag in seinem Büro.

KINDHEIT: Nana Ekvtimishvilis erzählt in ihrem neuen Roman "Das Birnenfeld" von unsichtbaren Kindern und dem Georgien der 90er Jahre, das mit den Hinterlassenschaften der Sowjetunion zu kämpfen hat. Ein Gespräch über Kindheitserinnerungen, ihre Heimat und den neuen Feminismus.



*** taz unterwegs ***
2. AUF DER BUCHMESSE FRANKFURT

Kein Herbst ohne Buchmesse, keine Buchmesse ohne taz. Schon 1978 war die taz auf der Buchmesse in Frankfurt vor Ort und präsentierte eine höchst umstrittene zweite Nullnummer mit einem Amnestieaufruf für die RAF. 40 Jahre später ist die taz wieder vor Ort. Diesmal wird es wahrscheinlich weniger Zoff geben als damals, doch dafür lassen sich viele neue literarische Entdeckungen machen, kann mensch in unserem Jubiläumsbuch "40 Jahre taz" blättern und mit uns auch noch über die Zukunft des Journalismus diskutieren.
Alle Infos dazu finden Sie auf taz.de/buchmesse



3. GEMEINSAMES BUCHMESSENFEST VON TAZ UND WESTEND VERLAG

GegenDruck: Auf der Buchmesse wollen wir mit Ihnen über Journalismus und Politik diskutieren und anschließend feiern!
Mit Bayerischem Bier, Hessischer Küche und DJ Jean Troulliet (Weltmusik).
Am 11. Oktober ab 18 Uhr
Naxoshalle Frankfurt/Main, Waldschmidtstr. 19
Buchvorstellung - Diskussion - Party
Eintritt frei
http://www.taz.de/!167334/



*** taz fürs Ohr ***
4. taz MIXTAPE

In Kooperation mit dem Internet-Radiosender ByteFM wird die Pop- und Kulturberichterstattung der taz in eine moderierte Radio-Version verwandelt. Jeden Freitag von 17 bis 18 Uhr können die Themen der laufenden Woche dort angehört werden.
Das Programm vom 5. Oktober:
https://www.byte.fm/sendungen/tazmixtape/



5. PODCAST: LOKALRUNDE HAMBURG - BERLIN

Was geht in Hamburg und Berlin - auf den Straßen, an den Kneipentresen und in den Parlamenten? Katharina Schipkowski (taz Nord) und Erik Peter (taz Berlin) sprechen über das politische Stadtgeschehen.

Die taz Lokalrunde, jeden Sonntagabend neu: abonnierbar bei itunes, Spotify und Soundcloud
Oder direkt hier hörbar: https://blogs.taz.de/lokalrunde/



*** Geschenkt ***
6. FREIKARTEN FÜR TAMIKREST

Die neunköpfige Band aus dem Südwesten der Sahara mischt Tuareg-Musik mit westlicher Rock- und Popmusik und erreicht damit die ganze Welt als Symbol der Hoffnung für die Nomaden der Westsahara.
Wir verlosen jeweils 2x2 Karten pro Stadt.
http://taz.de/!167347/



7. FREIKARTEN FÜR DRANGSAL

Scheinbar aus dem Nichts aufgetaucht, bestimmt der 25-jährige Popmusiker seit 2016 die deutschsprachige Musiklandschaft. Mit dem neuen Album „Zores" tourt der Pfälzer Sonderling vom Dorf jetzt durch Deutschland.
Auch hier werden 2x2 Karten pro Stadt verlost.
http://taz.de/!167343/



*** taz blogs ***
8. UNBEGRENZTE VIELFALT

100 Autor*innen, 47 Blogs. Willkommen auf der Blogplattform der taz.
http://blogs.taz.de/



*** taz FUTURZWEI ***
9. ANGEKOTZT VOM STILLSTAND

Tilo Jung will kein Haus, keine Familie und keinen Baum pflanzen. Er will einen großen Wurf.
http://www.taz.de/!167352/



*** 40 Jahre taz ***
10. TEXTE DER SONDERAUSGABE JETZT AUCH ONLINE

Genau 40 Jahre nach der ersten Nullnummer der taz übernahmen die Macher*innen von damals eine taz von heute für einen Tag. Die Texte, welche dabei herauskamen, sind nun auch online verfügbar.
www.taz.de/40



*** taz Bewegung ***
11. AUF DIE STRASSE, WEITE REISEN

Die Berliner Bewegungs-Kolumne erörtert diesmal, warum mensch, um für eine bessere Gesellschaft zu demonstrieren, hin und wieder die eigene Stadt verlassen muss. Und empfiehlt zudem drei aktivistische Termine zu den Themen Sicherheitspolitik, "Recht auf Stadt" und Erhalt alternativer Räume.
https://taz.de/!167350/



*** Veranstaltung in Berlin ***
12. KNEIPENQUIZ + SPENDENGALA VON UND FÜR taz gazete

Ende September war das türkische Staatsoberhaupt in Berlin zu Besuch. Die Türkei und Deutschland werden wieder, ungeachtet massiver Proteste, gut miteinander auskommen. Sie fragen sich: Wer ist dieser Erdogan eigentlich? Oder besser noch, Sie wissen es schon. Dann haben Sie gute Chancen bei unserem Kneipenquiz richtig abzuräumen. Mit etwas Glück gewinnen Sie sogar ein taz Rad.
taz.de/kneipenquiz

10.10.2018, 19.00 Uhr
Villa Neukölln
Hermannstrasse 233, 12049 Berlin
Eintritt: 8 Euro mit Anmeldung, 12 Euro Abendkasse
Anmeldung unter: kneipenquiz@taz.de

***************************


*** Kontakt ***
taz im Internet: www.taz.de

taz bei Facebook:
www.taz.de/facebook

taz bei Twitter:
www.taz.de/twitter

taz Aboabteilung:
http://www.taz.de/Abo/!p4209/
abomail@taz.de

Zum Newsletter anmelden:
http://www.taz.de/!106556/

NEWSLETTER ABBESTELLEN
Sollte der Newsletter der taz irrtümlicherweise versandt worden
sein oder möchten Sie ihn nicht mehr bekommen, benutzen Sie bitte
diesen Link:
mailto:newsletter@taz.de?subject=austragen_tweatsho.mail20@blogger.com

oder schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff "austragen" an
newsletter@taz.de
Der Newsletter wurde verschickt an: tweatsho.mail20@blogger.com


*** Impressum ***

taz Verlags- und Vertriebs GmbH
Rudi-Dutschke-Strasse 23
10969 Berlin
Geschäftsführer: Karl-Heinz Ruch
USt.ID: DE136627665

Amtsgericht Berlin-Charlottenburg 92 HRB 14548

E-Mail: newsletter@taz.de
Telefon: 030 259 02 119

Verantwortlich im Sinne des Presserechts:
Jochen Ronig

沒有留言:

張貼留言